Rezension zum Hörspiel “Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb” von Renate Doms Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezensionsexemplar und Werbung:
Titel: Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb
Autor: Renate Doms
Verlag:Knabe Verlag Weimar
Erscheinungsjahr: 15.11.2007
Seitenzahl: 32 Seiten
ISBN: 978-3940442116
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Format: Broschüre + Hörspiel
Preise:
Broschüre + Hörspiel : 3,90 €

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

***Klappentext***

Damit die Menschen jedes Jahr wieder in Weihnachtsstimmung kommen, bedarf es der Hilfe der Wuddelbucks. Aufgabe der kleinen lustigen Gesellen ist es, das Weihnachtsgefühl mit Hilfe magischer Pinienzapfen zu den Menschen zu bringen. Als diese aber gestohlen werden, droht das Weihnachtsfest auszufallen. So machen sich Knöpfchen und Dröselchen gemeinsam mit dem Leuchtgeist Glotzi heimlich auf die Suche nach den Zapfen und geraten dabei in ein haarsträubendes Zauberwald-Abenteuer …

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist kindgerecht, auch wenn es ein bisschen unheimloch wirkt, gerade durch das kleine Monster im Hintergrund. Aber genau das kann das Kind auch dazu bewegen neugierig auf das Hörspiel zu sein.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charakter sind von der Autorin sehr liebevoll und einzigartig gestalltet. Jeder hat etwas besonderes und spricht bestimmt auch jedes Kind an. Jeder kleine Leser wird einen Charakter finden mit dem er sich identifizieren kann.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung ist auf einem kindlichen Niveau spannend erzählt, für Erwachsene ist sie ebenfalls ein Genuss, da die Story wirklich sehr süß ist. Kinder können sich sicherlich gut in die Wuddelbuckkinder hineinversetzen, da diese in gleicher Weise agieren: Sie sind neugierig, wollen helfen, unterschätzen Gefahren und tun für ihre Freunde alles. Natürlich geht am Ende alles gut aus, schließlich ist das Hörmal-Buch ab einem Alter von 4 Jahren empfohlen.

~~~Die Sprecherin~~~

Die Specherin hat eine sehr angenehme und ruhige Art die Geschichte zu erzählen. Sie baut an den richtigen Momenten Spannung auf, bleibt dabei aber der Altersempfehlung treu und so ist das Buch wirklich schon etwas ab 4 Jahren.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

***Danke an den Verlag***

Danke an den Verlag der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Transparenz
Bei dem Buch handelt es sich also um eine kostenlose zur Verfügungstellung. Weitere Informationen im Link.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

***Das Fazit***

Der Wuddelwald ist eine tolle Fantasiewelt für Kinder und Junggebliebene. Die Illustrationen sind wunderschön und die Geschichte wird hervorragend vorgetragen. Ein wahrer Genuss für die Ohren.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

***Die Bewertung***

Das Cover: 8 von 10 Punkten
Die Charaktere: 8 von 10 Punkten
Die Handlung: 8 von 10 Punkten
Gesamtbewertung: 24 von 30 Punkten

svenja-4.5-Traumwandler-1 Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms 29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Hörspiel "Geschichten aus dem Wuddelwald – Der Zapfendieb" von Renate Doms

©
Cover: Knabe Verlag Weimar
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser «

 

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.