Inspiration … Eine kleine Geschichte gefälligst? Man wir als Autorin oft gefragt, woher man die Inspirationen für seine Geschichten nimmt. Eine gute, berechtigte Frage. Für mich persönlich würde ich sagen, dass das Leben um uns herum die schönsten Storys schreibt. Es sind Dinge, die am Wegrand passieren oder solche, denenRead More →

Loading Likes...

Als Autor selbst lesen … Für mich inzwischen tatsächlich relativ schwierig. Man sieht genauer hin, liest noch mehr zwischen den Zeilen und bewertet schon während der ersten Wörter den Stil. Umso schwieriger wird es dann noch, wenn ein Autoren Kollege um Meinung bittet. Kritisch sein ist eine Sache, Korinthenkackerei eineRead More →

Loading Likes...

#Schreibmusik In meinem heutigen Beitrag möchte ich euch davon erzählen, welchen Stellenwert Musik in Bezug auf meine Arbeit hat. Mit süßen dreizehn Jahren wurde ich auf meine damalige Lieblingsband US5 aufmerksam. Ein Jahr später durfte ich zum ersten Konzert der Boyband gehen und war der wohl glücklichste Teenie auf demRead More →

Loading Likes...

Abschied nehmen … Nicht mehr lange und Band 2 von meinen Seifenblasen wird fertig geschrieben sein. Damit ist die Geschichte zu Ende erzählt. Es heißt dann Abschied nehmen. Annähernd zwei Jahre arbeitete ich mit den Protagonisten dieser Geschichte (fast täglich) zusammen. Zu Beginn waren sie noch erdachte Figuren, deren WegRead More →

Loading Likes...